Gynäkologische Praxis in Bern

In unserer frauenärztlichen Gemeinschaftspraxis im Zentrum von Bern bieten wir Ihnen ein breites Spektrum gynäkologischer Behandlungen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie bei akuten Beschwerden und begleiten Sie in jeder Lebensphase mit Vorsorge und Beratung.
Sie profitieren von unserer Erfahrung, unserem persönlichem Engagement, starken Partnern und modernsten Geräten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Dr. med. Alois Deplazes & Dr. med. Christine Stauffer

Serviceformular

Sie benötigen ein Rezept? Sie möchten Ihre Adressdaten ändern oder haben ein anderes Anliegen? Melden Sie sich bei uns:

Hebammen-Sprechstunde

Sie erwarten ein Kind? Herzlichen Glückwunsch! Unsere Hebamme Bettina Stienen nimmt sich gerne für Sie Zeit!

Anfahrt

Ob zu Fuss, mit Bus, Bahn oder Auto:
Hier finden Sie unsere Anfahrtsbeschreibung

Unser Team

Dr. med. Alois Deplazes

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprechstunden:
Montags, Mittwochs, Freitags

Vita

Facharzt FMH Gynäkologie und Geburtshilfe Bürgerort: Sumvitg / Graubünden Ausbildung 1978 Maturität Kantonsschule Romanshorn TG 1979-1985 Studium der Humanmedizin in Fribourg und Bern 1985 Eidgenössisches Staatsexamen in Bern 1993 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich Ärztliche Tätigkeiten 1986 Gynäkolgie und Geburtshilfe Spital Aarberg, Chirurgie Spital Aarberg 1987 Chirurgie Spital Walenstadt 1988 Chirurgie Stadtspital Triemli, Zürich 1989-1993 Gynäkologie und Geburtshilfe, Maternité Inselhof Triemli, Zürich als Assistenz- und Oberarzt 1993 Facharzt FMH für Gynäkologie und Geburtshilfe 1993-1994 Oberarzt Frauenklinik Kantonsspital Frauenfeld Seit 1994 Praxistätigkeit und Belegarzttätigkeit am Salemspital Seit 2018 Kernchirurg am Brustzentrum Bern Biel Mitgliedschaften Verbindung der Schweizer Ärzte FMH Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM/SGGUG) Schweizerische Gesellschaft für Genetik Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

Dr. med. Christine Stauffer

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprechstunden:
Dienstags, Donnerstags

Vita

Fachärztin FMH Gynäkologie und Geburtshilfe Ausbildung 1995 Matura Typus B, Gymnasium Bern Neufeld 1995-2002 Medizinstudium Universität Bern 2002 Eidgenössisches Staatsexamen Universität Bern 2003 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern Ärztliche Tätigkeiten 2003-2005 Assistenzärztin Medizinische Klinik, Spital Thun 2005-2006 Assistenzärztin Kinderchirugie, Kantonsspital Luzern 2006-2007 und 2008-2010 Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS, Sursee 2011 Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS, Sursee 2012-2013 Assistenzärztin und Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS Luzern 30.10.12 Fachärztin FMH für operative Gynäkologie und Geburtshilfe 2013-2015 Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Spitalzentrum Biel/Bienne

Bettina Stienen

Diplomierte Hebamme

Sprechstunden:
nach Absprache

Vita

Hier finden Sie in Kürze die Vita von Bettina Stienen.
Sprechstunden:
Montags, Mittwochs, Freitags

Vita

Facharzt FMH Gynäkologie und Geburtshilfe Bürgerort: Sumvitg / Graubünden Ausbildung 1978 Maturität Kantonsschule Romanshorn TG 1979-1985 Studium der Humanmedizin in Fribourg und Bern 1985 Eidgenössisches Staatsexamen in Bern 1993 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich Ärztliche Tätigkeiten 1986 Gynäkolgie und Geburtshilfe Spital Aarberg, Chirurgie Spital Aarberg 1987 Chirurgie Spital Walenstadt 1988 Chirurgie Stadtspital Triemli, Zürich 1989-1993 Gynäkologie und Geburtshilfe, Maternité Inselhof Triemli, Zürich als Assistenz- und Oberarzt 1993 Facharzt FMH für Gynäkologie und Geburtshilfe 1993-1994 Oberarzt Frauenklinik Kantonsspital Frauenfeld Seit 1994 Praxistätigkeit und Belegarzttätigkeit am Salemspital Seit 2018 Kernchirurg am Brustzentrum Bern Biel Mitgliedschaften Verbindung der Schweizer Ärzte FMH Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (SGUM/SGGUG) Schweizerische Gesellschaft für Genetik Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
Sprechstunden:
Dienstags, Donnerstags

Vita

Fachärztin FMH Gynäkologie und Geburtshilfe Ausbildung 1995 Matura Typus B, Gymnasium Bern Neufeld 1995-2002 Medizinstudium Universität Bern 2002 Eidgenössisches Staatsexamen Universität Bern 2003 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern Ärztliche Tätigkeiten 2003-2005 Assistenzärztin Medizinische Klinik, Spital Thun 2005-2006 Assistenzärztin Kinderchirugie, Kantonsspital Luzern 2006-2007 und 2008-2010 Assistenzärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS, Sursee 2011 Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS, Sursee 2012-2013 Assistenzärztin und Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, LUKS Luzern 30.10.12 Fachärztin FMH für operative Gynäkologie und Geburtshilfe 2013-2015 Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, Spitalzentrum Biel/Bienne
Sprechstunden:
nach Absprache

Vita

Hier finden Sie in Kürze die Vita von Bettina Stienen.

Tanja Schär

MPA – Rechnungswesen

Andrea Pitari

MPA

Nathalie Buchser

MPA

Tanja Schär

MPA – Rechnungswesen

Andrea Pitari

MPA

Nathalie Buchser

MPA

Unsere Praxis

Uns ist wichtig, dass Sie sich wohlfühlen. Das Gespräch zwischen Ihnen als Patientin und uns als Ärzten ist wesentliche Basis der Behandlung.
Damit sie sich bereits vorab einen Eindruck unserer Praixsräume und unserer modernsten Infrastruktur verschaffen können, haben wir Ihnen ein paar Bilder bereit gestellt. Klicken Sie sich gerne durch unsere Gallerie:

Leistungen

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Spektrum unseres Fachgebietes an. Unser Ziel ist es, Sie kompetent und freundlich in allen Lebenslagen zu behandeln. Zu unseren Leistungen zählen:

Vorsorge

Vorsorgeuntersuchungen dienen dazu, bei vermeintlich Gesunden die Anfänge von oder die Ansätze zu einer Erkrankung zu erkennen, bevor die typischen Zeichen (Symptome) auftreten. Dies erlaubt eine frühere Behandlung und eine bessere Heilungschance.

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung umfasst nebst der Befragung eine Lupenuntersuchung des Gebärmutterhalses (Kolposkopie), einen zytologischen Abstrich („Krebsabstrich“, Pap-Abstrich), die Abtastung der Gebärmutter mit deren Bändern, der Eileiter und der Eierstöcke. Im Mikroskop wird das Scheidenmilieu überprüft. In speziellen Situationen wird die Untersuchung ergänzt durch eine Ultraschalluntersuchung.
Ebenfalls zur Vorsorgeuntersuchung gehört die Brustkontrolle und in gewissen Fällen die Mammographie und die Brustultraschalluntersuchung.

Links zum Thema

Mammographie

netdoctor.ch

Zytologischer Abstrich

netdoctor.ch

Verhütung

Seit es sichere Verhütungsmittel gibt, kann die Sexualität ohne bestehenden Kinderwunsch gelebt werden. Die unterschiedlichen Methoden und die möglichen Nebenwirkungen sollen jeder Frau bzw. jedem Paar die Möglichkeit bieten, die aktuell „beste“ Verhütung anwenden zu können. Die grosse Auswahl und die Informationsflut machen oft ein eingehendes Gespräch nötig, bevor die Wahl getroffen werden kann.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Entscheidung für die richtige Verhütungsmethode.

Kinderwunsch

Wir begleiten Sie bei Ihrer Familienplanung und bieten Ihnen Informationen und Beratung, wenn Sie eine Schwangerschaft planen.

Verschiedenste Gründe können dazu führen, dass die Familienplanung unerwartet schwierig wird. Einem eingehenden Gespräch folgen sowohl bei Ihnen als auch bei Ihrem Partner verschiedene Untersuchungen, die die Ursachen der Kinderlosigkeit aufdecken sollen.

Für weitergehende Behandlungen arbeiten wir, wo notwendig, mit qualifizierten Zentren zusammen.

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit. Neben der Vorfreude auf das Kind tauchen oft auch Unsicherheiten und Fragen auf, bei denen wir Sie und Ihren Partner medizinisch und persönlich unterstützen möchten.

Wir führen sowohl bei problemlosen als auch bei Risiko-Schwangerschaften die notwendigen Kontrollen durch, beraten Sie in allen anstehenden Fragen und begleiten Sie gerne auch durch die Geburt und das Wochenbett. Dafür arbeiten wir mit der Geburtsabteilung des Salemspitals Bern zusammen. Frau Stienen bietet zudem Vorbereitungskurse für Paare an.

Links zum Thema

Salem Spital

hirslanden.ch

Swissmom

swissmom.ch

Pränatal-Diagnostik

praenatal-diagnostik.ch

Brusterkrankungen

Die weibliche Brust kann sehr unterschiedliche Beschwerden machen, sei es im Laufe der körperlichen Entwicklung oder in Abhängigkeit des Monatszyklus. Spannungsgefühl, Schmerzen, Flüssigkeitsabsonderung aus der Brustwarze, Verhärtungen verlangen unter Umständen nach einer Abklärung.

Eine Abklärung umfasst das Gespräch mit Ihnen, das Abtasten der Brust und evtl. das Röntgen (Mammographie) oder ein hochauflösendes Ultraschall.

Ist eine Klärung der Gutartigkeit nötig, kann in der Praxis minimal-invasiv Gewebe entnommen werden. Der Eingriff ist schmerzarm und wird von uns sicher und kompetent durchgeführt. Selbstverständlich erhalten Sie alle Ergebnisse zeitnah und persönlich.

Sollte eine Operation notwendig werden, so führen wir diese im Rahmen des Brustzentrums Bern-Biel persönlich am Salemspital durch. Interdisziplinäre Besprechungen mit Radiologen, Pathologen, Onkologen und Radiotherapeuten vor und nach dem Eingriff (Tumorboard) garantieren bestmögliche, auf Ihre persönliche Situation abgestimmte Behandlungspläne. Auf dem ganzen Weg begleiten wir Sie in persönlichen Gesprächen.

Chirurgische Eingriffe / Operationen

Viele Beschwerden lassen Sich durch konservative Behandlungen kurieren. Ist ein operativer Eingriff die beste Möglichkeit, können wir Sie aber auch dabei optimal begleiten.

Durch unsere Erfahrung in gynäkologischen Operationen haben wir ein sehr breites Spektrum. Dazu gehören nebst den klassischen Methoden alle minimal-invasiven (Schlüsselloch-) Verfahren. Operationen führen wir im Salemspital Bern durch.

Vor der Operation nehmen wir mit Ihrem Hausarzt/Hausärztin Kontakt auf, damit alle nötigen Informationen und Resultate für die Narkose und den Eingriff bereitstehen. Über den Spitalaufenthalt werden wir Ihren Arzt/ Ärztin nach Austritt informieren.

Links zum Thema

Salemspital Bern

hirslanden.ch

Kontakt

Sie möchten ein Rezept bestellen, Ihre Adressdaten haben sich geändert oder haben ein anderes Anliegen an uns? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Mailkontakt

Sie können uns auch direkt per Mail erreichen:

Mailkontakt Dr. Deplazes
Mailkontakt Dr. Stauffer

Anfahrt

zu Fuß:

Vom Hauptbahnhof Bern zu Fuss der Laupenstrasse entlang Richtung Inselspital bis zum Hotel Ador und nach links die Seilerstrasse hinab bis nach der Parkhausausahrt (Eingang Seilerstrasse 8)

mit dem Bus/ der Tram:

Busline 17 oder Tramlinien 3/6/7/8 bis Kocherpark

mit dem Auto:

Sie können direkt im Parkhaus City West des Einkaufscenters parken, entweder im Sektor Rot mit direktem Zugang zur Praxis oder im Damensektor