Die Abtastung

An die Spiegeluntersuchung und die Abstrichentnahme schliesst sich die Abtastung an. Mit der linken Hand werde ich auf Ihrem Bauch soviel (schmerzfreien) Druck ausüben, dass ich mit dem untersuchenden Finger der rechten Hand den Gebärmutterhals, die Lage, Grösse und Beweglichkeit der Gebärmutter, die Umgebung der Gebärmutter und die Eierstöcke beurteilen kann.
 
Sollte die Abtastung eine ungenügende Beurteilung zulassen, bietet sich die Ultraschalluntersuchung zur weiteren Abklärung an.
 

Impressum